Gerald Gleichmann

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 1957 bei Sonneberg, Porzellanmaler, Bibliotheksassistent, Literaturstudium, lebt seit 1983 in Erfurt.



Werke

  • Dies Weimar hab ich nie geliebt, Ged., Jena-Plauen-Quedlinburg 2002

  • Leben ist mehr, Kurzprosa, Jena-Plauen-Quedlinburg 2004

  • Der Glückstag, Jena-Plauen-Quedlinburg 2005

  • Verwilderte Wege, Ged., Gelnhausen 2007

  • Wieland auf dem Weg zu Goethe, Jena-Plauen-Quedlinburg 2008

  • Wer erschoss die Kuh Miranda?, Jena-Plauen-Quedlinburg 2011

  • Gedichtveröffentlichungen in Anthologien.