Werner Gutjahr

Rubriken

Prosa, Stadt- und Regionalgeschichte

Biographie

* 4.4.1932 in Halle, Ausbildung zum Elektriker, 40 Jahre Lokführer im mitteldeutschen Braunkohletagebauen, ab 1960 Veröffentlichungen in Zeitungen u. Zeitschriften, 1978-1981 Fernstudium am Institut für Literatur, Leipzig, 1990-1995 Satiren u. Feuilletons im „Merseburger Anzeiger“, lebt in Stadtroda.

Werke

  • Die letzte Fahrt, Halle 2000

  • Geschichten aus dem Geiseltal, Merseburg 2003

  • Was sonst noch mit der D-Mark kam, Merseburg 2004

  • Als im Geisetal noch die Bagger lärmten, 2005

  • Mit Faustina durch das Holzland und an die Saale, Bürgel 2006

  • Lebenswege, Mitautor, Stadtroda 2006

  • Mit der Straßenbahn durchs Geiseltal, Bad Langensalza 2006

  • Der Mutz, Bad Langensalza 2008

  • Froschlöffeljahre und Geiseltalstaub, Erfurt 2008

  • Von Ritterburgen, Flößern und Wasserjungfrauen, Erfurt 2008

  • Abenteuer am Gartenteich, Kinderbuch, Bad Langensalza 2010

  • Rund um den Geiseltalsee, Prosa, Bad Langensalza 2011

  • Meckel von Löwenstern. Der Hochstapler aus Thüringen, Bucha 2011

  • Doctor Johann G. Faustus - ein mittelalterlicher Zweifler, Bad Langensalza 2013

  • Wo Doktor Faust noch heute erscheint, Stadtroda 2014

  • Die geheimnisvolle Welt der Vampire und Zwergmutze, E-Book, München 2014

  • Bruno, der Lustgreis, E-Book, München 2015