Peter Lorenz

Rubriken

Prosa, Science Fiction

Biographie

* 31.3.1944 in Erfurt; † 20.11.2009; 1962 Abitur, 1962-1966 Pädagogikstudium in Mühlhausen; 1966 Verurteilung wegen Staatsverleumdung; ab 1968 verschiedene Tätigkeiten, u.a. als Hilfsschlosser, Hilfsgalvaniseur, Hilfsmaurer und schließlich Hilfslehrer; ab 1975 freischaffender Schriftsteller; 1979 Debütantenpreis des Ministeriums für Kultur der DDR; 1990 Rückkehr in den Schuldienst; Herausgeber, Fotograf und Autor utopische Romane; lebt in Erfurt.

Werke

  • Homunkuli, Roman, Berlin 1978

  • Quarantäne im Kosmos, Roman, Berlin 1981

  • Blinde Passagiere im Raum 100, Roman, Berlin 1986

  • Aktion Erde, Roman, Halle 1988