Elisabeth Meißner

Rubriken

Mundartliteratur

Biographie

* 14.12.1952 in Mengersgereuth-Hämmern b. Sonneberg, Diplomlehrerstudium Mathematik und Physik in Jena, seit 1977 Lehrerin in Jena, kam 1987 durch Heinz Sperschneider zum Arbeitskreis Mundart in Suhl, schreibt Lyrik und Prosa in fränkisch-itzgründischer Mundart, seit 1990 auch Theaterstücke für Kinder, lebt in Jena.

Werke

  • Wir spielen Märchen – Ethik und Theater, Leipzig 2001

  • Beiträge: Üwer sechs Hüggelich muß ich nü, hg. H. Sperschneider, Rudolstadt 1990

  • Thüringer Mundart, hg. H. Sperschneider, Rudolstadt 1992

  • Deutsche Mundarten an der Wende?, Heidelberg 1995

  • Hüeflspaa un Spreißl, hg., K.-H. Großmann, Sonneberg 1997

  • An Rejchnbuechn kaa mer nije bestell, hg., H. Sperschneider, Erfurt 1997

  • Mir hänga uns nei, hg., K.-H. Großmann, Sonneberg 1999.