Georg Möller

Rubriken

Sprachwissenschaft, Stilistik

Biographie

* 23.3.1907 in Rudolstadt, † 10.10.1997 in Mühlhausen, 1925 Studium Germanistik, Geografie und Sport in Jena, Heidelberg, Köln und Kiel; 1933 als Privatlehrer nach Paraguay, bis 1939 in Paraguay, Direktor der deutschen Schule in Asunsión, später Dozent für Wirtschaftsgeschichte und Berater des Bildungsministers, 1939 Rückkehr nach Deutschland, Soldat der Wehrmacht, 1949 Fachlehrer für Deutsch in Mühlhausen, 1950-1957 Schuldirektor, Fachbuchautor, 1965-1975 Mitarbeiter des Schulfunks, 1992 Ehrendoktor der Pädagogischen Hochschule Erfurt, 1997 Ehrenbürger der Stadt Mühlhausen, lebte in Mühlhausen.

Werke

  • Guter Stil im Alltag, Leipzig 1958

  • ...auch das Lernen will gelernt sein, Berlin 1958

  • Deutsch von heute, Leipzig 1961

  • Sehen, Denken, Reden, Schreiben, Leipzig 1962

  • Praktische Stillehre, Leipzig 1968

  • Dein Weg zum guten Stil, Berlin 1969

  • Kleine Ezyklopädie Deutsche Sprache, Leipzig 1970

  • Gutes Deutsch in allen Unterrichtsfächern, Berlin 1972

  • Die stilistische Entscheidung, Leipzig 1978

  • Warum formuliert man so?, Leipzig 1985.