Christa Moog

Rubriken

Prosa

Biographie

* 30. Januar 1952 in Schmalkalden; aufgewachsen in Eisenach; Lehre als Kellnerin nach dem Abitur; Studium Germanistik und Sport in Halle/Saale; Tätigkeit als Lehrerin; Tätigkeit als Kellnerin, Verkäuferin, Sekretärin und Reinigungskraft in Eisenach; 1984 Ausreise aus der DDR, Übersiedlung nach Berlin; mehrere Reisen nach Großbritannien, Frankreich, Neuseeland; Mitglied des deutschen P.E.N.; 1986 Marburger Literaturpreis, 1988 Aspekte-Literaturpreis; lebt in Berlin und leitet dort seit 2003 das „Hotel Friedenau - Das Literaturhotel Berlin“.

Werke

  • Die Fans von Union. Geschichten, Reinbek 1987

  • Aus tausend grünen Spiegeln. Roman, Reinbek 1991