Robert Eberhardt

Kontakt

Mail: post@roberteberhardt.com
www.roberteberhardt.com

Rubriken

Literaturgeschichte, Stadt- und Regionalgeschichte; Herausgaben, Übersetzung

Biographie

* 12.6.1987 in Schmalkalden; Autor und Verleger; seit 2003 journalistisch tätig; seit 2007 Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 2010/11 an der Universität Paris-Sorbonne; 2008 Gründung des Wolff Verlag R. Eberhardt in Schmalkalden als "jüngster Verleger Deutschlands"; Gründer und seit 2010 Vorsitzender der Gesellschaft Kulturerbe Thüringen e. V.; 2011 Sommerstipendium in Cambridge (GB) der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; lebt in Schmalkalden und Berlin.

Werke

  • Chronik Unteres Schmalkaldetal, Schmalkalden 2007

  • Seume und Münchhausen. Mit dem Neudruck der "Rückerinnerungen" von 1797, Schmalkalden 2010

  • Atelierbesuch Klaus Staeck, 2011

  • Cédric Gruat, Hitler in Paris, Mitübersetzer, 2011

  • Atelierbesuch Ulrich Moritz, 2012

  • Veröffentlichungen in Zeitschriften

  • (Herausgaben)

  • Andreas Wiß, Gedichte, Schmalkalden 2008