Siegfried Nucke

Rubriken

Hörspiel, Stadt- und Regionalgeschichte

Biographie

*22.5.1955 in Nordhausen, aufgewachsen in Waltershausen bei Gotha; Abitur an der Salzmann-Schule in Schnepfenthal, Studium der Germanistik und Geschichte in Potsdam, 1981–1984 Fernstudium am Leipziger Literaturinstitut; 1978-1985 Lehrer in Waltershausen, seit 1985 Lehrer in Gotha; verheiratet, zwei Töchter, seit 1983 schriftstellerische Tätigkeit, 1981-1984 Fernstudium am Literaturinstitut Leipzig, 1985-1997 Lehrtätigkeit an der Fachschule für Sozialpädagogik in Gotha; seit 2002 Leiter des beruflichen Gymnasiums Gotha-Sundhausen; seit 1990 Mitglied des VS und Mitglied im Vorstand; Mitglied der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V., Mitglied des Friedrich-Bödeker-Kreises Thüringen e.V., mehrere Literatur- und Hörspielpreise; Inhaber des Verlags Tasten & Typen; lebt in Tabarz;

Werke

  • Hörspiele:

  • Zu Hause wartet Sven. Hörspiel. Ursendung 1983

  • Die Zauberer von Mohonia. Hörspiel. Ursendung 1989

  • Elche auf dem Müll. Hörspiel. Ursendung 1993

  • Nur gereimt. Nicht gelogen. Hörspiel. Ursendung 1996

  • Prosa:

  • Zeitsprung, Foto - Text - Band, mit Ulrich Kneise, Leipzig 1994

  • Zeitreise durch Thüringen, Ausflüge in die Vergangenheit, Gudensberg-Gleichen 1997

  • 216 Schlüssel: Eine Kindheit, Tabarz 2016