Angela Steinmüller

Rubriken

Science-Fiction

Biographie

* 15.4.1941 in Schmalkalden; (geb. Albrecht); Studium der Mathematik; Ko-Autorin mehrerer Bücher von Karlheinz Steinmüller; 1988 Prix Europ. de la Science Fiction mit Karlheinz Steinmüller; 1993 u. 1995 Kurd-Laßwitz-Preis; lebt in Berlin.

Werke

  • Andymon. Eine Weltraum-Utopie, mit Karlheinz Steinmüller, 1982

  • Windschiefe Geraden. Science-Fiction-Erzählungen, 1984

  • Charles Darwin. Vom Käfersammler zum Naturforscher, Biographie, mit Karlheinz Steinmüller, 1985

  • Der Traum vom großen roten Fleck und andere Science-Fiction-Geschichten, mit Karlheinz Steinmüller, 1985

  • Pulaster. Roman eines Planeten, mit Karlheinz Steinmüller, 1986

  • Der Traummeister, Roman, mit Karlheinz Steinmüller, 1990

  • Literatur als Prognostik. Das Zukunftsbild der phantastischen Literatur der DDR in den fünfziger und sechziger Jahren, mit Karlheinz Steinmüller, 1994

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort