Friedemann Behr

Rubriken

Prosa

Biographie

* 30.6.1931 in Arnstadt, 1950 Abitur, Theologiestudium in Jena, 1955 Pfarramt in Möschlitz b, Schleiz, seit 1956 Arbeit für „Glaube und Heimat“, 1965-1986 Pfarrer in Gera, Synodaler in der 6. Landessynode, Oberpfarrer der Superintendentur Gera-Land u. Gera-Stadt, 1986-1996 Pfarrer in Neustadt/Orla, lebt seit 1996 in Arnstadt.

Werke

  • Frau B. wartet auf Post, Berlin 1982

  • Der ausgestopfte Pfarrer, Berlin 1984

  • Von Giftmord, Pest und Feuersbrunst, Berlin 1986

  • Mein Jahr 1945, Berlin 1987

  • Mein Freund im Rollstuhl, Berlin 1989

  • Um Trost war mir sehr bange, Berlin 1990

  • Von Schäfern, Garten und Gesang, Berlin 1998

  • Schlimme Jahre, Berlin 1999

  • Maria oder Schneewittchen: Kirchliche Kindergärten gegen die SED-Ideologie, Quedlinburg 2010