Lotar Köllner

Rubriken

Stadt- und Regionalgeschichte

Biographie

* 1929; Ortschronist von Ruhla, lebt in Ruhla.

Werke

  • Ruhla im grünen Thüringen. Ein populärwiss. Führer durch Ruhla u. Umgebung, hg. Kulturbund zur demokrat. Erneuerung Deutschlands, Ortsgruppe Ruhla in Verb. mit d. Rat d. Stadt. Verantw.: Lotar Köllner, Weimar 1953

  • Ruhlaer Sagen, Ruhla 1993

  • Rund um Ruhla - Thal, Kittelsthal, Mosbach, Seebach, Etterwinden, Steinbach, Gotha 1993

  • Flur- und Forstortsnamen von Ruhla und Umgebung einschließlich Gewässer- und Objektnamen sowie alter Straßen- und Platznamen, mit Lageangaben und Namenserläuterungen, Ruhla 1995

  • 100 Jahre Rennsteigverein, Ruhla 1996

  • Die Rühler Spraoch. Wissens- und Erhaltenswertes, auch volkskundlich Interessantes zur Ruhlaer Mundart, Ruhla 1997

  • Ruhla. Erinnerungen in Wort und Bild, Horb a. Neckar 1998

  • Herzich Weelmhänner unn si Doppelgänger odder Bie me ean Striet au kun bäigelea. Mundart-Theaterstück in drei Akten in teilweiser Anlehnung an die Dorfkomödie "Durchlaucht kommt" von Otto Böttinger und an historische Überlieferungen zur Aufführung durch "Alt-Ruhla", Ruhla 2004

  • Die Ruhlaer Straßen und ihre Geschichte, Dokumentation, Ruhla 2004

  • Vor 60 Jahren - Das Ende des Zweiten Weltkrieges in und um Ruhla und die nachfolgenden Wochen, Ruhla 2005

  • Bedeutende Ruhlaer aus vier Jahrhunderten, ihre Lebenswege, ihr Wirken, ihre Werke, Ruhla 2005

  • Mi Ruhl, mi Heimet. Ruhlaer Heimatbuch und Chronik, Mitautor, Ruhla 2008