Harald Schleuter

Rubriken

Prosa, Kinderliteratur

Biographie

* 16.12.1937 in Dessau, aufgewachsen in Lüttchendorf b. Eisleben, Oberschule, Ingenieur-Studium der Chemie in Magdeburg, Laborleiter in einem Kaliwerk, Dienstreisen nach Brasilien, Kolumbien und Peru, Louis-Fürnberg-Preis 1988, Jan-Procházka-Literaturpreis 1993, bis 2000 Mitglied des VS, lebt seit 1965 in Erfurt.

Werke

  • Metas Hochzeit und andere Dorfgeschichten, Erz. für Kinder, Halle 1984

  • Reklamation, Roman, Halle 1987

  • Der Pfirsichhund, Erzählung, München 1995

  • Hannes Entenvater, Erz., München 1996, Kali unterm Zuckerhut”, Magdeburg 2005

  • Von Sieg zu Siech. Streiflichter gegen das Vergessen, Madgeburg 2010

  • mehrere Texte in Anthologien.