Gernot Maria Grohs

Rubriken

Biographie, Kinderliteratur, Musikgeschichte

Biographie

* 1960 in Leipzig; Studium an der Hochschule für Musik in Leipzig Violoncello, Viola da gamba und Musikpädagogik; drei Jahre Fachberater für Violoncello in Gera; Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Weimar; Studium im Fach Dirigieren in Leipzig; parallel Studium der Musikwissenschaft an der Universität Leipzig; 2000 Dr. phil.;1993 bis 2008 Direktor der Kreismusikschule in Köthen; seit 2010 Direktor der Musikschule in Weimar tätig; mehrere Bücher und zahlreiche Publikationen zu musikwissenschaftlichen Themen mit Schwerpunkt anhaltische Musikgeschichte, Mitautor des Bachlexikons, des Orgellexikons und der Neuausgabe der Enzyklopädie „Musik in Geschichte und Gegenwart“; lebt in Weimar.

Werke

  • (Auswahl)

  • Georg Trexler. Wurzeln, Wirken, Werke, Vermächtnis, Altenburg 2004

  • Gottfried Kirchhoff - 1685-1746 - Komponist und Organist. Ein Mühlbecker kreuzt die Wege von Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach, Dessau-Roßlau 2004

  • Die Abenteuer des kleinen Fis, Norderstedt 2010