Andreas Seifert

Rubriken

Literaturgeschichte

Biographie

29.5.1958 in Meiningen, 1977 Abitur, 1977-1979 Volontariat an der Bezirkskulturakademie Suhl, 1979-1984 Studium der Kulturwissenschaften in Leipzig, 1987-1991 externe Aspirantur, 1993 Promotion, seit 1984 Mitarbeiter des Literaturmuseums Baumbachhaus in Meiningen, seit 1992 Leiter dieser Einrichtung, literatur- und kulturgeschichtliche Beiträge in Zeitschriften, mehrere Herausgaben, lebt in Einhausen b. Meiningen.

Werke

  • Die liebenswürdige Oberflächlichkeit. Vier Kapitel über Rudolf Baumbach, Studie, Meinigen 1987

  • Ludwig Bechstein. Ein Lesebuch, 2001, verä. NA 2011

  • Schillers Meininger Schwester, 2009