Torsten Klemm

Rubriken

Lyrik, Prosa, Essay

Biographie

* 15.2.1970 in Jena; Schriftsteller, Übersetzer, Verleger; Studium der Psychologie und Mathematik in Dresden, Leipzig und Peking; Dr. phil. in Leipzig; 1993-1994 Aufenthalt in China; Tätigkeit als Psychologe im klinischen Bereich und in Justizvollzugsanstalten; 1998 Mitbegründer des Verlags Edition Erata (seit 2010 Leipziger Literaturverlag); lebt in Dresden.

Werke

  • Asche. Die Antworten des Tronje Wagenbrant. Roman, 1996

  • Indianer im karierten Hemd. Gedichte, Leipzig 1999

  • El Gancho Bravo - Tango-Etüden, Leipzig 2000

  • liberi terrestris. Gedichte, Leipzig 2000

  • Die Kunst, den Ort zu finden, Leipzig 2000

  • Herbst auf Sumatra. Poetischer Dialog mit Miloš Crnjanski, Leipzig 2002

  • Wie ich Amerika entdeckte, Gedichte und Kurzprosa. Leipzig 2004

  • Gottes Fleisch. Bd. 1: Die Erfindung der Reinheit, Leipzig 2005

  • Gottes Fleisch. Bd. 2: Die Verkettung von Ehe- und Sexualstrafrecht, Leipzig 2007

  • Empörte Flut. Roman, Leipzig 2009

  • Nichtstun als Handlungsmaxime. Essay, Studien zu Laozi, Daodejing, Bd. 3, Leipzig 2011