Jan Knopf

Rubriken

Literaturwissenschaft; Herausgaben

Biographie

* 10.7.1944 in Arnstadt; Studium der Philologie, Philosophie und Geschichte; 1972 Dr. phil.; ab 1977 Privatdozent; ab 1984 Professor an der Universität Karlsruhe; 1989 Leiter der Arbeitsstelle "Bertolt Brecht" in Karlsruhe; lebt in Karlsruhe.


Werke

  • Geschichten zur Geschichte. Kritische Tradition des Volkstümlichen in den Kalendergeschichten Hebels und Brechts, 1973

  • Bertolt Brecht. Ein kritischer Forschungsbericht. Fragwürdiges in der Brecht-Forschung, 1974

  • Friedrich Dürrenmatt, 1976

  • Frühzeit des Bürgers. Erfahrene und vereugnete Realität in den Romanen Wickrams, Grirnmelshausens, Schnabels, 1978

  • Brechts "Guter Mensch von Sezuan", hg., 1982

  • Brecht Handbuch. Lyrik, Prosa, Schriften. Eine Ästhetik der Widersprüche, 1984

  • Brechts "Buckower Elegien", hg., 1986

  • Der Dramatiker Friedrich Dürrenmatt, 1987

  • Johann Peter Hebel als Volksaufklärer, 1989

  • Gelegentlich: Poesie. Ein Essay über die Lyrik Bertolt Brechts, 1996