Rolf Burmeister

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 1928 in Herzberg b. Parchim, 1943 Einsatz als Flakhelfer, Kriegsgefangenschaft und Flucht, 1945 Neulehrer in Brunow in Mecklenburg, 1950 Lehrer in Torgelow, Fernstudium der Physik an der Pädagogischen Hochschule Potsdam, seit 1957 Tätigkeit an der Pädagogischen Hochschule Dresden, 1972 Promotion an der TU Dresden, 1990 von der TU Dresden übernommen, Tätigkeit am Institut für Informatik, zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen, lebt in Bad Klosterlausnitz.

Werke

  • Tagebücher 1946-1951, Halle 2003

  • Du und ich, Ged., Halle 2004

  • Am Ende Remis, Halle 2004