Erika Ruckdäschel

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 15.3.1939 in Ohrdruf; 1955 Übersiedlung in die Bundesrepublik; Abendgymnasium in München; Bürotätigkeit; erste Veröffentlichungen beim Bayrischen Rundfunk; Studium der Journalistik und Politologie; Redakteurin beim Evangelischen Presseverband München; ab 1983 Mitarbeiterin in einem Diakonie-Werk; lebt in Neuendettelsau/Mittelfranken.

Werke

  • (Auswahl)

  • Ich frage ja nur, 1977

  • Wie´s geht, wie´s steht, Gedichte, 1981

  • Frau Pastor macht das schon. Geschichten zum Bild der Pfarrfrau, 1983

  • Schwarz-rot-gold auf der Porta Nigra, o. J

  • Ein Verbündeter und andere Erzählungen, 1988

  • Puppenköpfe, Gedichte, 1989

  • Leben als Geschenk, 1994

  • Steh auf und geh! Fotos, Gedichte, Prosa, 1998

  • Der Sammler, 2002

  • Unter dem Schattenbaum. Gedichte, 2010