Ernst Woll

Rubriken

Prosa, Tiergeschichten, Zeitgeschichte,

Biographie

* 20.8.1931 in Hohenleuben; 1950 Abitur in Greiz; Studium der Veterinärmedizin in Leipzig. 1958 Dr. med. vet.; Tierarzt in Thüringen; ab 1966 im Institut für Veterinärwesen in Bad Langensalza, Leiter der Abteilung für veterinärmedizinische Bauhygiene und stellvertretender Direktor; Fernstudium zum Bauingenieur; ab 1974 Cheftierarzt im Fleischkombinat Erfurt; 1990 Amtstierarzt für Lebensmittelhygiene in Erfurt; 1994-1999 freiberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung; 1991-1997 Vorsitzender des Tierschutzvereins Erfurt, ab 1997 Ehrenvorsitzender; Mitglied im Verein für Thüringer Volkskunde; lebt in Erfurt.

Werke

  • Kindheitserlebnisse in der Thüringer Kleinstadt Hohenleuben, 2002

  • Ein Hundeleben, 2003

  • Schwein gehabt – Sau Hanna und ihre Vorfahren, 2005

  • Ein fünfundsiebzigjähriger Thüringer erzählt, 2006

  • Nichtalltäglich Rinder-, Schweine- und Pferdegeschichten, 2007

  • Schulunterricht 2050, Wismar, 2008

  • Klimaunterricht 2030, Wismar, 2008

  • Ein Urgroßvater erzählt seinem Urenkel - Geschichten über das Rind Elfriede, Norderstedt, 2008

  • Nicht alltägliche Haus- und Heimtiergeschichten, Norderstedt, 2009

  • Ein Urgroßvater erzählt seinem Urenkel - Geschichten über Ungeziefer und Parasiten, Norderstedt, 2009

  • Der Geschichtenerzähler - Gereimtes und Ungereimtes, Norderstedt, 2009

  • Phantastische Abenteuer fliegender Katzen, Norderstedt, 2009

  • Ein Urgroßvater erzählt Geschichten über Pferde, Norderstedt, 2009

  • Wahrheiten über den Umgang mit Tieren, Norderstedt, 2009

  • Schwein sollte kein Schimpfwort sein, Norderstedt, 2010

  • Was uns Hunde auf ihre Art sagen, Norderstedt, 2010

  • Was uns Katzen auf ihre Art sagen, Norderstedt, 2010

  • Erlebt, erkannt, erduldet und überstanden – Erlebnisse während meiner Jugendzeit bis 1953, Norderstedt 2011

  • Vergangene Berufe und Erwerbstätigkeiten, 2011, Schriften der Volkskundlichen Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen, Heft 32

  • zahlreiche Zeitzeugenberichte bei "einestages. Zeitgeschichten bei Spiegelonline"