Orla Danz

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 16.4.1938 in Gotha, 1944-1956 Schulbesuch, 1956-1961 Studium der ev. Theologie in Jena, verheiratet, drei Kinder, 1962-1987 Katechetin und Pfarrfrau, 1987-1992 Tätigkeit auf Honorarbasis auf Grund ihrer Invalidisierung, 1992 schwerer Verkehrsunfall, begann regelmäßig Meditationen zu schreiben, Publikationen in der evangelischen Wochenzeitung „Glaube und Heimat“, seit 2000 Mitglied des literarischen Arbeitskreises „Louis Fürnberg“ in Mühlhausen, lebt in Mühlhausen.

Werke

  • Aufbruch und Verweilen, Betrachtungen, Erzählungen, Gedichte, Offenbach 2000

  • Lebensweise, Offenbach 2003

  • Adventsbegegnungen, Offenbach 2004

  • Augenblicke, Offenbach 2005

  • Ihr habt mich gefragt nach der Heimstatt vom Glück, Gelnhausen 2007

  • Und wieder ist Advent, Heiligenstadt 2008

  • ... Menschenaugen, die den Himmel sehen, Mühlhausen 2013

  • Veröffentlichungen in Anthologien und im Internet