Ingeborg Boden

Rubriken

Kinderliteratur

Biographie

* 2.3.1929 in Dresden; 1943-1945 Hochschule für Lehrerbildung in Dresden; 1945 Trümmerfrau; verschiedene Tätigkeiten zur Sicherung des Lebensunterhalts; 1947 Botin beim Rundfunk der DDR; mehrere Lehrgänge; ab 1949 Redakteurin beim Kinderfunk; 1951 freiberufliche Redakteurin; drei Kinder; 1951 bis 1960 Tätigkeit beim Deutschen Fernsehfunk (Abendgrüße); ab 1960 Tätigkeit in der Werbeabteilung im "Haus der DSF" in Berlin; Ende der 60er Jahre bis 1989 Bibliothekarin am Institut für Schienenfahrzeuge Berlin; Abschluß als Sekretärin; 1995 Umzug nach Thüringen; lebt in Albrechts bei Suhl.

Werke

  • Mikrophon frei für die jungen Pioniere, Weimar 1950