Stefan Wogawa

Rubriken

Biographie, Zeitgeschichte, Politik

Biographie

* 24.5.1967 in Weimar; Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Wissenschaftsgeschichte in Jena; Onlineredakteur und freier Autor, verheiratet, lebt in Blankenhain.


Werke

  • Harry Thürk. Sein Leben, seine Bücher, seine Freunde, Mitautor, Halle 2007

  • Die Akte Ramelow. Ein Abgeordneter im Visier der Geheimdienste, Berlin 2007

  • Vom Sonnenkind zum Sorgenkind. Auf den Spuren der Karriere des Dieter Althaus, Rudolstadt 2009

  • Lothar Späth. Blick hinter eine (Selbst-)Inszenierung. Bad Salzungen 2010

  • Das unsichtbare Visier. Die Geschichte einer Kultserie, Rudolstadt 2010

  • Alternativen zum „Wirtschaftswachstumswahnsinn“. Interviews mit einem Visionär - Frithjof Bergmann, Vordenker der Neuen Arbeit, Erfurt 2012

  • Tecumseh. Das Leben des berühmten Häuptlings (1768-1813) und der gleichnamige DEFA-Film von 1972, Ilmenau 2014

  • Ein gewisser Herr Ramelow. Der Akte zweiter Teil, Weimar 2014

  • Ernst Haeckel und der hypothetische Urkontinent Lemuria, Erfurt 2015

  • "Es reicht nicht, Opposition zu sein". Bodo Ramelow in 162 Zitaten, hg., Arnstadt 2016

  • Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen