Anousch Mueller

Biographie

* 8.12.1979 in Erfurt; 1999 Abitur am Evangelischen Ratsgymnasium Erfurt; Studium der Jüdischen Studien und Neueren Deutschen Literatur in Potsdam und Berlin, Abschluss 2008 mit einer Arbeit über Adalbert Stifter; bloggt und twittert seit vielen Jahren; 2013 Teilnahme an den Tagen der deutschsprachigen Literatur (Ingeborg-Bachmann-Preis); 2013 Literaturpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung für den Debütroman „Brandstatt“; lebt mit Mann und Sohn in Berlin-Pankow.

Werke

  • Bescheiden, aber auch ein bisschen göttlich. Beflügelte Worte, Frohmann Verlag, Berlin 2012

  • Brandstatt, Roman, C.H.Beck, München 2013