Bernhard Fisch

Rubriken

Prosa, Zeitgeschichte

Biographie

* Ostpreußen, lebt seit 1945 in Thüringen, seit 1958 in Stadtroda, Studium der Slawistik, Promotion, unterrichtete 40 Jahre Russisch an allen Schultypen bis zur Ingenieurschule, zahlreiche Aufsätze in Zeit- und Ganzschriften zur Methodik des Sprachunterrichts und über die Geschichte der Vertreibung und Ostpreußen, seit 1950 verheiratet, lebt in Stadtroda.

Werke

  • Nemmersdorf, Oktober 1944. Was in Ostpreußen tatsächlich geschah Berlin 1997

  • Wir brauchen einen langen Atem. Die deutschen Vertriebenen 1990-1999, Jena 2001

  • Die Striche des Josef Stalin. Der Anteil der Kommunisten an der Vertreibung der Deutschen aus Ostmitteleuropa, Berlin 2005.

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort