Klaus-Dieter Schönewerk

Rubriken

Lyrik

Biographie

* 14.2.1942 in Greußen; † 6.3.2014 in Berlin; Sohn einer Schrankenwärterin, Tod des Vaters in Stalingrad; nach dem Abitur Tätigkeit als Redaktionsassistent bei der Tageszeitung "Das Volk" in Mühlhausen; Leiter des Kulturhauses in Mühlhausen; 1962-1967 Studium der Germanistik und Kunstgeschichte an der FSU Jena; 1967-1992 Mitarbeiter der Kulturredaktion der Tageszeitung "Neues Deutschland"; 1970 Heirat mit Eva Camilla Obst; 1972 Gründung eines Zirkels schreibender Arbeiter des "Neuen Deutschlands" mit Eva Schönewerk (heute Friedrichshainer Autorenkreis); nach 1992 Leitung der Kiez-Zeitung "Mittendrin" im Bezirk Prenzlauer Berg in Berlin und Leitung des Friedrichshainer Autorenkreises bis zu seinem Tod.

Werke

  • Gedichte. In: Ich will stets gegenwärtig sein. Lyrik junger Autoren. Gedichte, hg. Abt. Kultur beim Rat des Bezirkes Erfurt und des Deutschen Schriftstellerverbandes, Arbeitskreis Thüringen, Weimar 1963

  • Museum für Wunder. Die Gedichte, hg. von Henry-Martin Klemt, Norderstedt 2016