Detlef Färber

Rubriken

Prosa, Lyrik

Biographie

* 1958 in Gera, Lehre als Schriftsetzer, Wehrersatzdienst als Bausoldat, Arbeit unter anderem als Hilfskrankenpfleger und Bauhelfer, Theologie-Studium in Jena, Abschluss 1986, anschließend Umzug nach Berlin, diverse diverse Jobs, seit 1990 Journalist, zeitweise Autor der Satire-Zeitschrift "Eulenspiegel", seit 1993 Tageszeitungsredakteur in Halle (Saale), lebt in Gera und Halle (Saale).

Werke

  • Meine philosophische Friseuse. 111 Satiren, kurz geschnitten, Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2015

  • Sünder Mann führt Gründe an. Unkorrekte Gedichte, Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2016