Dieter Gleisberg

Rubriken

Lyrik, Essay, Prosa

Biographie

* 9.1.1937 in Leipzig; Studium der Kunstgeschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig; Dr.phil. 1986; ab 1960 Tätigkeit am Lindenau-Museum Altenburg; 1969-1981 Direktor des Lindenau-Museums; 1981-1992 Direktor des Museum der bildenden Künste in Leipzig; Kunstpreis der Stadt Leipzig; Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst; zahlreiche Veröffentlichungen über Max Klinger, Conrad Felixmüller, Max Beckmann, Otto Dix, Rudolf Hausner, Gerhard Altenbourg, Wolfgang Mattheuer, Gerhard Kurt Müller, Rolf Münzner, Reiner Schwarz, Peter Schnürpel und viele andere, außerdem über die Kunst der Grafik, Goethe als Kunstfreund sowie Altenburger und Leipziger Sammler des 18. Und 19. Jahrhunderts; Betreuer der Reihe „Alte Leipziger Kataloge“, Oberursel 1993 bis 1996; Mitherausgeber der Reihe "Göpfersdorfer Kunstblätter" im E. Reinhold Verlag Altenburg; über 300 Beiträge in Zeitschriften, Katalogen, Anthologien, dem Allgemeinen Künstlerlexikon (AKL); Initiator und Kurator zahlreicher Kunstausstellungen in Altenburg und Leipzig, aber auch Wien, Karlruhe oder Frankfurt/ Main; lebt in Altenburg.

Werke

  • Giotto di Bondone, Kunstheftreihe „Maler und Werk“, Verlag der Kunst, Dresden 1973

  • Sandro Botticelli, Kunstheftreihe „Maler und Werk“, Verlag der Kunst, Dresden 1975

  • Wolfgang Mattheuer. Das druckgrafische Werk 1954-1977. Zusammengestellt von Dieter Gleisberg unter Mitarbeit von Helmar Penndorf und Irene Krüger, Staatliches Lindenau-Museum Altenburg 1977

  • Christian Rohlfs, Kunstheftreihe „Maler und Werk“, Verlag der Kunst, Dresden 1978

  • Masaccio, Kunstheftreihe „Maler und Werk“, Verlag der Kunst, Dresden 1981

  • Conrad Felixmüller. Leben und Werk (Monografie). Verlag der Kunst Dresden 1982

  • Max Klinger 1857-1920. Herausgegeben von Dieter Gleisberg. Frankfurt am Main / Wuppertal 1991/92

  • Betrachtungen. Beiträge zu Kunst und Künstlern von Goethe bis zur Gegenwart. E. Reinhold Verlag, Altenburg 2011

  • Wie schön war die Kreidezeit. 80 Gedichte, 80 Splitter und Späne, mit 18 überwiegend vierfarbigen Zeichnungen von Rolf Münzner, E. Reinhold Verlag, Altenburg 2016

  • Herausgaben

  • [/h3]

    150 Jahre Museum der bildenden Künste Leipzig – 150 Jahre Sammeln zeitgenössischer Kunst. Konzeption und Gesamtredaktion, Leipzig 1987

  • Merkur & die Musen. Schätze der Weltkultur aus Leipzig. Konzeption und Leitung der Ausstellung im Künstlerhaus Wien 1989/90

  • Meisterzeichnungen. Museum der bildenden Künste Leipzig. Herausgegeben und eingeleitet von Dieter Gleisberg. Edition Leipzig 1990

  • Otto Dix. Kinderalbum. Herausgegeben und mit einen Nachwort von Dieter Gleisberg. Edition Leipzig 1991

  • 2. Auflage E. A. Seemann Leipzig 2012

  • Kunstschätze aus Sachsen. Meisterwerke aus Leipziger Museen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Karlsruhe 1991