Margot Friedrich

Pseudonym

Anne Carius

Rubriken

Lyrik, Prosa, Kinderliteratur, Hörspiel, Libretto

Biographie

* 28.10.1941 in Berlin, Lehre als Kunsttöpferin in Bürgel, 23 Jahre Pfarrfrau, daneben Tätigkeit als Journalistin und Autorin, 1991-1995 Pressesprecherin im Thüringer Innenministerium und im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, 1996-2000 selbständig mit einem Journalistenbüro, seitdem Honorartätigkeit für die Thüringer Staatskanzlei, lebt in Erfurt.

Werke

  • Dialog mit Karoline, Erz., Berlin 1973

  • Selbstgespräche, Ged., Berlin 1974

  • Das Familientreffen, Roman, Berlin 1974

  • 7 Tage hat die Woche. Gebete und Verse für Kinder, Berlin 1975

  • Kleine Kinderkirchenkunde, Berlin 1975

  • Tischgeschichten, Berlin 1981

  • Zuhause in der Fremde, Essay, Berlin 1984

  • Geschichten vom Wasser, Kantate für Kinder, Berlin 1985

  • Der Amselbaum, Hsp., 1986

  • Mein Engel ist schon unterwegs, Fsp., 1986

  • Ein Fenster zur Welt, Fsp., 1987

  • Fünf Tage König, Libretto, UA Kassel 1991

  • Eine Revolution nach Feierabend, Tagebuch, Marburg 1991

  • Residenzstadt Gotha, Erfurt 1998.